LandlebenFamilieStressfrei und clever Ordnung im schaffen

Stressfrei und clever Ordnung im schaffen

Kinder können leichter Ordnung halten, wenn jedes Spielzeug einen Platz hat. Kisten und Boxen helfen dabei.
Quelle: Lukassek/shutterstock.com

Auch wenn es nicht immer so schlimm ist, Ordnung halten ist in den meisten Familien ein Konfliktthema. Meist sind nicht alle der gleichen Meinung wie viel Ordnung nötig ist und was man überhaupt darunter versteht. Sinn für Ordnung ist den meisten Kindern nicht in die Wiege gelegt. Selbst die Eltern haben nicht unbedingt beide die gleiche Sicht von Ordnung. Für ein unbeschwertes und harmonisches Familienleben ist ein gewisses Maß an Ordnung jedoch unerlässlich.
Wenn aus einem Paar eine Familie wird, wächst die Anzahl der Gegenstände kontinuierlich und mitunter erstaunlich schnell an. Denn es sammeln sich schon bald eine Menge an zu klein gewordenem Gewand und unzählige Spielsachen an. Begeisterte Verwandte schenken den Kindern viele Dinge, die sie erst später verwenden können und das Kinderzimmer ist vollgestopft. So ist das Chaos vorprogrammiert. Es sei denn, man