ForstStarterseil selbst tauschen

Starterseil selbst tauschen

Von Kai SÜHLFLEISCH

Wenn bei der Arbeit mit der Motorsäge das Starterseil beschädigt wird oder gar reißt, ist es umgehend auszutauschen. Die Fachwerkstatt ist hier grundsätzlich der richtige Ansprechpartner. Wer allerdings etwas Geschick und technisches Verständnis mitbringt, kann es mit einfachen Mitteln und überschaubarem Zeitaufwand auch selbst versuchen. Nicht alle Motorsägenfabrikate haben den ganz genau gleichen Aufbau. Daher wird der Arbeitsablauf beispielhaft an je einem Modell von Husqvarna und STIHL erläutert.