LandlebenRezeptePikante Glücksbringer – Würstchen im Schwein

Pikante Glücksbringer – Würstchen im Schwein

Würstchen im Schlafrock neu interpretiert – als Glücksbringer für Silvester und Neujahr.
Quelle: Anastasia_Panait/shutterstock.com

Glücksschweinchen

Zutaten:

500 g Mehl
1 Pkg. Trockengerm (Hefe)
1 TL Salz
1 Prise Zucker
100 ml Öl
250 ml lauwarmes Wasser

Zum Füllen:
Frankfurter (Wiener) Würstchen

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig vermengen und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach in 80-100 g schwere Portionen teilen und rund schleifen. Die Würstchen als Nase in den Teig stecken, zwei Nasenlöcher hineinbohren. Aus den Randstücken der Würstchen Augen und Ohren schneiden und gut auf den Schweinchen befestigen. Mit Ei bestreichen und bei 180 °C goldbraun backen.

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Schwein im neuen Jahr!