LandtechnikOft sind es die kleinen Dinge …

Oft sind es die kleinen Dinge …

Von Lukas WENINGER, LANDWIRT Redakteur

LANDWIRT Tipp

Weitere Bilder von diesen Praxistipps finden Sie im Internet unter: www.landwirt.com/landtechnik

Seinen Traktor setzt Michael Sappl aus dem oberbayerischen Lenggries auch im Forst ein. „Bei Feindkontakt mit Ästen brach oftmals die ganze Spiegelhalterung ab“, erzählt der Landwirt. „Ein teurer Spaß: Denn ein neuer Arm kostet 150 Euro“, so Sappl. Daher wollte er im Wald den ganzen Spiegel abmontieren. Das sollte aber schnell und einfach funktionieren.