LandtechnikFrontladerHydrac hebt seit 50 Jahren hoch hinaus

Hydrac hebt seit 50 Jahren hoch hinaus

Von Michael SCHERR, LANDWIRT Redakteur

Bereits 1966 begann Josef Pühringer sen. mit dem Bau der ersten Abstellfrontlader. Heute leitet Josef Pühringer jun. das oberösterreichische Unternehmen in zweiter Generation. Der einstige Vier-Mann-Betrieb hat sich ständig weiterentwickelt und beschäftigt im Jahr des 50. Jubiläums rund 100 Mitarbeiter. Auf einer Fläche von rund 20.000 m2 produziert das Unternehmen jährlich mehr als 6.000 Maschinen. Die Produktpalette umfasst neben Frontladern, Fronthydrauliken und Frontzapfwellen für Traktoren auch Schneepflüge, Streugeräte und Sonderaufbauten für LKW und Traktoren. Die breite Produktpalette abrunden wird in Zukunft der überarbeitete Frontlader der Serie EC-P. Zudem halten bei den Hydrac-Ladern ein optionales Kamera-System und LED-Beleuchtung Einzug. Im Bereich der Fronthydrauliken hat man bei der Serie US nachjustiert. Bei den Kommunalstreuern erweitert man das Sortiment um den Streuer TNS-R mit Sole-Tank. Weiters erleichtert die mechanische Streuer-Entlastung MSE in Zukunft das Leben kleinerer Traktoren.