LandlebenDirektvermarktungEier rund um die Uhr

Eier rund um die Uhr

Patrick Berkmann inmitten seiner Hühner. Im Hintergrund ist der mobile Hühnerstall zu sehen.
Quelle: Numßen

„Früher hatte ich einen festen Hühnerstall. An der Stalltür stand ein Kühlschrank, nebendran die Kasse. Es wurde allerdings mehr gestohlen als eingezahlt.“ Patrick Berkmann lenkt den weißen Lieferwagen auf die Hauptstraße Richtung Wangen. Im Stauraum: rund 1.200 tagfrische Hühnereier, ordentlich in 10er Packungen sortiert. „Dann habe ich einen Bericht über Automaten gelesen und gedacht: Das ist die Lösung!“

Der 27-Jährige besitzt inzwischen zwei Automaten. Einer ist am elterlichen Hof in Achen 1 platziert, in einer eigens gezimmerten Hütte, die so groß ist wie ein Bushaltehäuschen. „Der zweite steht weiter außerhalb. Für den muss ich an den Grundstückseigentümer Pacht bezahlen plus Stromkosten.“