LandtechnikGrünlandtechnikDer Wickler aus dem Internet

Der Wickler aus dem Internet

Von Johannes PAAR, LANDWIRT Chefredakteur

Online-Shopping ist bequem. Immer mehr Leute kaufen Gebrauchsgegenstände im Internet. So ist einer unserer Testfahrer beim Surfen im Netz über den Ballenwickler von Vielitz gestoßen. Er war neugierig und stellte sich folgende Fragen: Bestellt man Landmaschinen für über 10.000 Euro im Internet? Kaufe ich dort günstiger? Wie sieht es mit Beratung, Service und Gewährleistung aus? Was kann ich technisch von dieser Maschine erwarten? Ist sie einfach nur billig oder kann man sie mit hochwertigen Produkten vergleichen?