SchweinFerkelproduktionArzneimittel-Liste bietet Übersicht

Arzneimittel-Liste bietet Übersicht

Befestigen Sie die Arzneimittel-Liste am Schrank, in dem Sie die Medikamente aufbewahren. So haben Sie alles im Blick.
Quelle: Weißnegger

Landwirte müssen sorgsam mit Tierarzneimitteln umgehen. Denn der Verbrauch von Medikamenten steht immer öfter in der öffentlichen Diskussion. Auf einem Schweinemastbetrieb haben wir diese praktische Liste für Tierarzneimittel gesehen. Sie hängt am Schrank, in dem die Arzneimittel aufbewahrt werden. Auf der Liste sind alle Mittel beschrieben, die am Betrieb verwendet werden.

Neben dem Namen ist ein Foto des jeweiligen Medikaments angeführt. Weitere Spalten sind Dosierung, Einsatzintervall, die Wartezeit sowie Anmerkungen. So weiß jeder sofort, welches Mittel wofür und wie verwendet werden kann. Vor allem wenn mehrere Personen die Tiere betreuen oder wenn Fremdarbeitskräfte am Hof tätig sind, ist so eine Liste praktisch. Und gerade bei der Wartezeit ist es wichtig, diese genau einzuhalten. Einmal angelegt, kann sie am Computer abgespeichert und bei Bedarf aktualisiert werden. In einer Klarsichtfolie ist die Liste gut geschützt. Damit alles seine Richtigkeit hat, lassen Sie diese Liste am besten von Ihrem Tierarzt überprüfen.

Wenn Sie sich als LANDWIRT Abonnent kostenlos registrieren, finden Sie im Beitrag eine Vorlage für eine Arzneimittel-Liste zum Download.