RindMilchviehWenn die Keimzahl explodiert

Wenn die Keimzahl explodiert

Im Sommer sind oft Ablagerungen, schlecht gereinigte Oberflächen oder Keimnester in der Melkanlage oder im Milchtank das Problem.
Quelle: Vetta

Wenn die Keimzahlen schwanken oder plötzlich hoch sind, ist die Suche nach dem Grund dafür oft schwierig. Es werden Reinigungsmittel gewechselt oder höher dosiert, der Milchtank kontrolliert, alle Melktechnikteile besser geputzt und verschlissene Gummiteile gewechselt. Doch manchmal hilft das alles nichts. Vor allem wenn die Milch jeden zweiten Tag abgeholt wird, kann es in der warmen Jahreszeit zu hohen Keimzahlen der Milch kommen. Grund dafür können bereits wenige unzureichend gereinigte Stellen sein.

Warm genug reinigen