Valtra rüstet auf

Von Johannes PAAR, LANDWIRT Chefredakteur

Vor etwa drei Jahren hat Valtra die Großtraktoren der vierten Generation vorgestellt. Jetzt komplettieren die Finnen diese Modellgeneration mit der kleinen A4-Serie. Damit erscheinen alle Traktoren von 75 bis 405 PS im selben Design. Die Baureihen N4 und T4 werden mit neuen Modellen nach oben erweitert und beeindrucken, wie die S4-Großtraktoren, mit einem neuen Bedienkonzept. Valtra nennt es „SmartTouch“. Nach eigenen Angaben ist es einfacher zu bedienen als ein Smartphone und verfügt über modernste Precision-FarmingTechnologien.