AckerbauMaisSorten für Kärnten

Sorten für Kärnten

Die Auswahl der Körnermais- und Silomaissorten ist umfangreich und vielfältig.
Quelle: Roscher

Das Maisjahr 2019 war eine Herausforderung. Gebietsweise gab es schlechten Feldaufgang, Bodenschädlinge, Frost und Trockenheit. Dabei verlief der Anbau Anfang April unter guten Bedingungen. Der kalte und nasse Mai unterbrach jedoch die Entwicklung und sorgte bei den spätangebauten Beständen für Probleme. Pflanzenausfälle verlangten einen Wiederanbau. Unabhängig vom Anbautermin müssen Landwirte zukünftig vermehrt auf die Bodentemperatur achten, vor allem zum Anbau. Die Körnermaisernte 2019 war mengenmäßigen durchschnittlich, regional gab es dennoch große Ertragsunterschiede. Der Mykotoxingehalt war laut dem LK Warndienst-Monitoring (gemeinsam mit der AGES) bei einigen Sorten heuer höher. Die jeweils höheren Reifezahlen in den LK-Versuchen lagen 2019 ertragsmäßig voran. In den Gunstlagen spricht auch in Kärnten nichts dagegen, dass Reifezahlen um die FAO 400 angebaut werden. In Randlagen haben diese Sorten aber nichts zu suchen. Die Auswahl unterschiedlicher Sorten und Reifeklassen stellt eine gewisse Absicherung des Ertrages dar. So ist kein Jahr wie das andere und dennoch müssen wir uns jedes Jahr aufs Neue die schwierige Frage hinsichtlich passender Maissorten stellen.

Empfehlungen für Kärnten

Frühe bis mittlere Körnermaissorten:

P 8400 (280), Figaro (290), SY GLORIUS (300), VOLNEY (300), ES Inventive (300)

Mittelspäte Körnermaissorten:

P8834 330, Magento (330) , Alegro (340), RGT Conexxion (340), ALANDO (350); DieSarah (350)

Späte Körnermaissorten:

Also (360), Simone (360), P 9610 (370), Smaragd (370), ARNAUTO (380), Kerala (380), RGT TEXERO (380), DieSonja (380)

Sehr späte Körnermaissorten:

P9363 (410), RGT NOEMIXX (410), ABSOLUTO (420), Die Sissy (420)

Frühe bis mittlere Silomaissorten:

SATIVO (260), P 9074 (260), LG 31.256. (280), Agro Gant (290), FILMENO (290), ATLETICO (290), RGT KARLAXX (300), P8721 (300), LG 30.311 (300), SY Glorius (300)

Mittlere Silomaissorten:

COSMINO (320), P 9127 (330), P 9400 (330), RGT CONEXXION (340), Korvinius (350)

Späte Silomaissorten:

P9610 (370), ARTENYO (370), SHANNON (390), ES Jasmine (400)

Sehr späte Silomaissorten:

P9363 (410), P9978 (440), DieStefanie (450), Der Büffel (480), King (490)