Sojasorten für 2021

Quelle: Böck

Sojabohne hat sich in Österreich mittlerweile nach Winterweizen, Körnermais, Wintergerste und Silomais als fünftgrößte Ackerkultur nachhaltig etabliert (2020: 68.500 ha). Die regional größten Flächen liegen im Burgenland (23.443 ha), Niederösterreich (20.528 ha) und Oberösterreich (15.018 ha). Die Durchschnittserträge in den Bundesländern variierten zwischen 27,5 dt/ha (Bgld) und 33,0 dt/ha (Stmk). Die Gesamtproduktion fiel gegenüber 2020 um 10.000 t auf 205.000 t (Statistik Austria). Um 9 % angestiegen ist auch die Biosojafläche mit nunmehr 26.580 ha. Sowohl im Burgenland als auch in Niederösterreich wurde bereits mehr als die Hälfte der Sojabohnenfläche biologisch bewirtschaftet.