LandtechnikBranchennewsSmart wird greifbar

Smart wird greifbar

Von Roman ENGELER

Die Swiss Future Farm befindet sich im schweizerischen Tänikon, wo die drei Projektpartner die notwendigen Flächen und Betriebseinrichtungen pachten konnten. Ziel des Projekts ist es, moderne Precision-Farming-Technologien für die Landwirtschaft von morgen sichtbar und verständlich zu machen. Dazu sollen die schon jetzt und sowie die künftig vorhandenen Instrumente auf diesem rund 80 Hektar großen Betrieb auf ihre Praxistauglichkeit überprüft, mit konventionellen Methoden hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit verglichen sowie die entsprechenden Resultate und Lösungsansätze der Landwirtschaft vermittelt werden.