AckerbauMaisSilomaissorten für Tirol

Silomaissorten für Tirol

Quelle: Egger

Das sehr trockene und warme Frühjahr 2020 ging rasch in einen niederschlagsreichen Sommer mit wenig Temperaturstress über. Die vergleichsweise niedrige Temperatursumme und ein regnerischer September führten dazu, dass sehr viele Bestände erst gegen Ende Oktober geerntet werden konnten. Die späte Silomaisernte birgt aber nicht nur die Gefahr der Schädigung durch Frühfröste, sondern bringt auch Stress beim Anbau der Folgekultur wie Getreide.