LandtechnikHoftechnikRinder automatisch füttern

Rinder automatisch füttern

Von Christina VETTA, LANDWIRT Redakteurin

Wachsende Milchviehherden führen zu höheren Arbeits belastungen. Um die Arbeitszeit im Stall zu verringern und flexibler zu sein, setzen einige Betriebe auf die Automatisierung einzelner Arbeits - prozesse. Neben dem Robotereinsatz bei der Melktechnik wird nun die Automatisierung der Fütterung beliebt. Auf der Euro-Tier, der weltweit wichtigsten Messe für Rinderhalter und Hersteller von Produkten für die Tierproduktion, machten wir uns ein Bild von sechs verschiedenen Systemen im Einsatz.