LandlebenFamilieOstereier natürlich färben

Ostereier natürlich färben

Mit Zutaten aus Küche und Garten können Sie Ostereier ganz natürlich färben. Foto: rock-the-stock/shutterstock.com

Von Andrea BREGAR

Gleich vorweg: Weiße Eier nehmen die Farben oft besser an als braune Eier. Es ist mir auch aufgefallen, dass ich mit den Eiern unserer eigenen Hühner bessere Farberfolge erzielt habe als mit Eiern aus dem Supermarkt. Woran das liegt, konnte ich nicht feststellen. Vielleicht kommt es auf die Rasse oder vielleicht auch auf das Futter der Hühner an, wie die Schale beschaffen ist.

Der Pflanzensud

Lassen Sie die Pflanzenteileeine gute Stunde im Wasser köcheln bzw. ziehen. Sparen Sie nicht mit Pflanzen – je mehr, desto intensiver wird die Farbe. Die Eier werden nun in den Pflanzensud gelegt. Wie lange?