RindRinderzuchtHolsteinOhne Alp‘ geht’s auch

Ohne Alp‘ geht’s auch

Von Christina VETTA, LANDWIRT Redakteurin

Martin Hammerer setzt sich auf den Spaltenschieber. Bereitwillig macht eine Kuh nach der anderen Platz, sobald sich der Landwirt mit dem Gerät ihren Beinen nähert. Geübt fährt der 41-Jährige entlang der Laufgänge sowie im Laufhof auf und ab. In wenigen Minuten sind die Gummimatten von Kot und Urin befreit. Hammerer stellt den Spaltenschieber wieder an seinen angestammten Platz. Langsam gehen auch die Kühe zurück zu den Fressplätzen und widmen sich wieder dem vor ihnen liegenden Heu.