LandlebenUrlaub Am BauernhofNutzen Sie Ihre Gäste-Bewertungen

Nutzen Sie Ihre Gäste-Bewertungen

Quelle: Numßen

Wer seinen Urlaub plant, macht sich meist vorab im Internet schlau. Der Gast von Morgen nutzt Suchmaschinen und schaut sich die Websites der UaB-Betriebe genauer an. Besonders interessant sind die Bewertungen – von „reichhaltiges Frühstücksbuffet“ über „hellhörige Zimmer“ bis hin zu „unfreundliches Personal“ findet man im digitalen Gästebuch oder in den Google-Bewertungen Kommentare zu allen Bereichen.
Das digitale Gästebuch auf der Homepage des UaB-Betriebes hat sich etabliert. Der Gast loggt sich ein und schreibt seine Erfahrungen in das digitale Buch hinein oder er verfasst eine E-Mail, die der Gastgeber in das Gästebuch hineinkopiert und online stellt.

Mit Google die Nase vorn

Viele UaB-Betreiber lassen sich inzwischen auch über Google bewerten. Voraussetzung dafür: Man hat ein Google-Konto und sich bei „Google My Business“ registriert. Neben Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Webadresse gibt es dort ein Bewertungsportal. Dort können Gäste in Form von Sternen und Kommentaren ihre Meinung zu dem jeweiligen UaB-Betrieb abgeben. Sucht ein Gast über Google nach einem bestimmten UaB-Betrieb, werden dessen Bewertungen in einem separaten Fenster mit angezeigt.