Firmenmitteilung/WerbungNeue Kubota Agrartraktoren M4003, M5002 und M6002 mit Euro 5

Neue Kubota Agrartraktoren M4003, M5002 und M6002 mit Euro 5

Quelle: Esch-Technik

Die österreichischen Landwirte können daher für alle Kubota Traktoren die aktuelle 7% Investitionsförderung des Bundes beantragen.

Zum Thema: Die neuen Kubota Modelle der Serien M4003 und M5002 zwischen 60 und 115 PS verfügen über 4-Zylinder Kubota-Turbomotoren mit Abgasnorm Euro 5 und elektronischen Zusatzfunktionen wie z.B. konstante Zapfwellendrehzahl, zwei Drehzahlspeicher und eine Drehzahlreduzierung bei 40 km/h.

Geräumige Komfortkabine – typisiert für zwei Personen

Zusätzlich überzeugen die neuen Kubota Modelle mit ihrer großen und geräumigen Komfortkabine mit Typisierung für zwei Personen, ausgezeichneter Rundumsicht und verbesserter Ausstattung wie zum Beispiel LED-Arbeitsscheinwerfern vorne und hinten. Weiters bieten die neuen Kubota Traktoren ein ideales Leistungsgewicht und eine außergewöhnliche Wendigkeit. Die Allrad-Vorderachse mit ihrem einzigartigen Doppel-Kegelradantrieb garantiert mit bis zu 66 Grad Lenkeinschlag diese besondere Wendigkeit und sorgt zusätzlich für einen robusten und langlebigen Antrieb.

Die Kubota M4003 und M5002 verfügen über ein lastschaltbares, hydraulisches Wendegetriebe zum Reversieren ohne Kupplungsbetätigung und ab 75 PS über eine Lastschaltfunktion mit insgesamt 36 Vorwärts- und 36 Rückwärtsgängen. Für große und schwere Anbaugeräte steht eine starke Hydraulikanlage mit Pumpenleistungen über 65 l/min und Hydraulikhubkräfte von bis zu 4100 kg zur Verfügung.

Was tut sich unter der Haube?

Die neuen Kubota M6002 von 120 bis 140 PS verfügen über 4-Zylinder Kubota Turbo-Motoren mit 6,1 Liter Hubraum, Abgasnorm Euro 5 und eine zusätzliche Boostleistung von 20 PS. Das neu entwickelte Kubota Getriebe bietet 8 Lastschaltstufen, drei elektro-hydraulisch geschaltete Gruppen, automatische Schaltfunktionen und eine Drehzahlreduzierung bei 40km/h Fahrgeschwindigkeit. Mit der serienmäßigen Xpress-Restart-Funktion kann der neue Kubota M6002 nur mit der Fußbremse angehalten werden, ohne das Kupplungspedal zu treten. Für weiteren Fahrkomfort sorgen die serienmäßige Vorderachs- und Kabinenfederung. Die Hydraulikanlage verfügt über eine 115 L/min Verstellpumpe, Hydraulikhubkräfte von 7000 kg hinten und 2800 kg vorne und ein optionales 7-Zoll-Isobus-Terminal mit nachrüstbarem RTK-Lenksystem.

Für kurze Zeit sind die neuen Kubota Traktoren zu besonders günstigen Aktions-Einführungspreisen und mit verschiedenen Finanzierungsvarianten mit Fixzinssätzen ab 1,49 % verfügbar! Weiters bietet Kubota optional bis zu 5 Jahre / 5000 Betriebsstunden Werksgarantie für die neuen Kubota Traktoren an.

Infos unter: www.eschtechnik.at