LandtechnikTraktorenCase IHNeue gefederte Vorderachse für Case IH Quantum-Traktoren

Neue gefederte Vorderachse für Case IH Quantum-Traktoren

Neue Ausstattungsoptionen spendiert Case IH seinen schmalen Kompakttraktoren der Serie Quantum.
Quelle: Hersteller

Ab sofort ist eine gefederte Vorderachse aus eigener CNH Industrial-Produktion für die Case IH Quantum-Baureihen V, N und F mit Kabine verfügbar. Es handelt sich wie schon bei größeren Case IH Modellen um ein Längsschwingen-System. Da der Drehpunkt der Vorderachse deutlich höher angesiedelt ist als jener herkömmlicher Systeme, bietet die gefederte Vorderachse des Quantum laut Hersteller einen höheren Fahrkomfort. Bei voll eingefederten Zylindern lässt die Achse eine vertikale Bewegung von +/- 3 Grad zu, bei allen anderen Positionen sind es +/- 8 Grad.

Bei voll eingefederten Zylindern lässt die Achse eine vertikale Bewegung von +/- 3 Grad zu, bei allen anderen Positionen sind es +/- 8 Grad.
Quelle: Hersteller

Die gefederte Vorderachse ist höhenverstellbar und kann in vier Modi betrieben werden: gesperrt (ungefedert), soft, medium und hart. Es können drei verschiedene Einsatzzwecke ausgewählt werden. Im Auto-Modus (Standard) stellt sich die Vorderachse selbst je nach Belastung auf die richtige Höhe ein. Der „Anti-Dive“-Modus verhindert ein Durchschlagen der Zylinder bei der Verwendung von schweren Anbaugeräten. Mit „Roll Control” erfolgt ein Druckausgleich zwischen den Hydraulikzylindern. Das soll für eine bessere Bodenanpassung beim Einsatz im Gelände sorgen, besonders in Verbindung mit Anbaugeräten. Höheren Fahrkomfort durch schnelle Reaktionszeiten der Zylinder liefern hier laut Case IH zwei Druckblasen.

Die neue gefederte Vorderachse im Case IH Quantum arbeitet als Längsschwinge.
Quelle: Hersteller

Erweiterte Ausstattung

Neu für den Quantum ist auch die erweiterte Ausstattung wie die elektrischen Hecksteuergeräte und die optionale High-Flow-Hydraulikpumpe, die auf Wunsch verfügbare Kabine der Klasse 4 mit Überdruckfunktion, Verbesserungen bei der Innenausstattung der Kabine und den Bedienelementen sowie als Option auch das integrierte Fronthubwerk mit Zapfwelle. Mit vier verfügbaren Modellen in den Leistungsklassen von 75 bis 107 PS bietet Case IH den Quantum an.