LandtechnikFrontladerNeue Frontlader von John Deere

Neue Frontlader von John Deere

John Deere M-Serie-Frontlader für Traktoren bis 155 PS.
Quelle: Hersteller

Die vier neuen Modelle der Serie M wurden für Traktoren bis zu 155 PS entwickelt. Sie wurden speziell für Betriebe konzipiert, die einen vielseitigen und leichten Lader zu einem attraktiven Preis benötigen. Laut Hersteller lag der Fokus bei der Entwicklung vor allem auf Gemischt- und Viehbetrieben, die oft unter beengten Bedingungen arbeiten müssen.

Dank des schlanken Schwingen-Profils soll der Fahrer eine gute Gesamtübersicht und einen freien Blick auf die Koppelpunkte und die Arbeitswerkzeuge haben. Alle Modelle sind mit mechanischer Parallelführung (MSL) ausgestattet. Die M-Lader wiegen laut Hersteller um 20 % weniger als die im Jahr 2015 eingeführten R-Lader wiegen. Sie können optional auch mit einem Federungssystem ausgestattet werden. Vorhandene Frontladerkonsolen der R-Serie können genutzt werden, so dass Besitzer von R-Ladern ihren Traktor nicht anpassen müssen. Auch zu vorhandenen Frontkrafthebern sind die M-Lader kompatibel. Die Pendelfreiheit der Vorderachse und der Einschlagwinkel der Räder wird laut Hersteller nicht eingeschränkt und die Wartungspunkte am Schlepper sind frei zugänglich.