ForstNeue Akku-Sägen von Husqvarna

Neue Akku-Sägen von Husqvarna

Die Akku-Säge T540i XP in Aktion.
Quelle: Hersteller

Mithilfe der Akkus BLi200X (für die T540i XP) bzw. dem BLi300 liegen die Sägen in einer mit 40ccm-Benzin-Maschinen vergleichbaren Leistungsklasse. Dies erschließt ihnen laut Hersteller Einsatzfelder, die bisher ausschließlich Benzinmaschinenvorbehalten waren. – Sie erreichen eine um 30 Prozent höheren Leistung im Vergleich zu bisherigen Husqvarna Akku-Sägen.

Hohe Schnittleistung

Die neue Husqvarna Akku-Technologie entfaltet ihre Schnittleistung in Kombination mit der SP21G X-Cut Sägekette. Ihre Kettengeschwindigkeit von 24m/s macht die T540i XP zum geeigneten Werkzeug beim Abtragen kräftiger Stämme und Äste. Gleichzeitig aber auch für andere Aufgaben wie die Entastung. Die 540i XP verfügt über dieselbe Power und eignet sich für verschiedenste Arbeiten am Boden. Andreas Rangert, Vice President Tree Professional, erklärt: „Dies ist der bedeutendste Launch, den wir seit Jahren im Akku-Bereich präsentieren. Ich bin überzeugt, dass die neuen Sägen die Branche revolutionieren. Bei der Entwicklung der T540i XP und 540i XP standen eine hervorragende Schnittleistung und höchste Ergonomie im Vordergrund.“

Ergonomie und Sicherheit

T540i XP
Quelle: Hersteller

Zwei Befestigungsösen dienen dem sicheren Einsatz der Kettensäge beim Klettern im Baum. Das neue, schlanke Design der Kettenbremse ist ein Ergebnis der Anregungen von Profi- Baumkletterern während

der Entwicklung. Der „Drei-Punkt- Sicherheitsgriff“ zum Entsperren der Säge beugt einem versehentlichen Starten zuverlässig vor. Die  Starthebel- Entsperrung ist so gestaltet, dass mit einer fließenden Bewegung gestartet und die Entsperrung auch bei längeren Einsätzen angenehm und handschonend aufrecht erhalten werden kann. Ergänzt wird diese Sicherheitsvorkehrung durch die Husqvarna übliche aktive Entsperrung von Akku-Geräten. Das neue Interface der Akku-Sägen ermöglicht rasche Kontrolle. Der Ladestand ist einfach auf der neu entwickelten Anzeige abzulesen.

T540i XP auf einen Blick (Standardauslieferung)

  • Kette: SP21G, 0.325 Teilung, 1,1 mm Treibgliedstärke
  • Schiene: XForce, empfohlene Schienenlänge 30-35 cm (12”-14”)
  • Kettengeschwindigkeit: 24, m/s (messspezifischer Wert)
  • Gewicht: 2,5 kg (exkl. Akku und Schneidgarnitur)
  • Vibrationen: (vorderer / oberer Handgriff): 2,1 / 3,4 m/s²

Die Husqvarna Akku-Säge T540i XP ist ab Februar 2020 erhältlich, die 540i XP folgt voraussichtlich im Laufe des Frühjahrs.