AckerbauBodenMit Bodenanalysen die Böden verbessern

Mit Bodenanalysen die Böden verbessern

Rupert Reich und Josef Dieplinger haben das Projekt Innviertel blüht initiiert.
Quelle: Böck

„Schon seit Jahren weiß ich, dass bei manchen Flächen in unserer Region irgendetwas nicht passt. Stagnierende oder gar rückläufige Erträge und Abschwämmung auf Böden, die früher nie zur Erosion neigten“, erzählt Rupert Reich vom Verein Pflanzenbau InnForm. Diese Beobachtungen waren der Startschuss für das Leader-Projekt ‚Innviertel blüht‘. Ein Projekt, das tiefe Einblicke in die Innviertler Böden ermöglichte und dadurch die Defizite offenlegte.