RindKälberMechanische Belüftung für das Kälberiglu

Mechanische Belüftung für das Kälberiglu

Quelle: zVg

Hohe Außentemperaturen und Sonneneinstrahlung erhitzen Iglus rasch. Die Kälber versuchen, ihre Körpertemperatur zu regulieren. Das kostet Energie und führt zu geringeren Tageszunahmen. Ein 12-Volt-Lüfter saugt frische Außenluft an. Die Luft verteilt sich mittels Luftaustrittslöchern gleichmäßig im Iglu. Laut Hersteller passt der Lüfter auf jedes handelsübliche Einzeliglu. Das Gerät ist fertig montiert. Es lässt sich über einen Steckerverbinder unkompliziert montieren. Die gesamte Elektrik ist dank Schutzart  IP65 resistent gegenüber Staub, Feuchtigkeit und Strahlwasser. Die Firma bietet den Iglustar im Set an. Mit einem Netzteil können mehrere Iglus belüftet werden. Das Produkt ist ab Anfang 2021 lieferbar.