LandlebenDirektvermarktungLandwirte für Gärten gesucht!

Landwirte für Gärten gesucht!

Quelle: Morgentaugärten

Sie stellen Hobbygärtnern Gartenflächen zur Verfügung. Ab welcher Parzellengröße kann man bei Ihnen als Hobby-Gärtner einsteigen?

Christian Stadler: Die kleinste Parzelle, die man bei uns mieten kann, misst 20 Quadratmeter. Hier kann man mit etwa 60 Kilogramm Gemüseertrag rechnen. Wir bieten auch Parzellen mit 40 und 60 Quadratmetern an. Wer mehr als 60 Quadratmeter möchte, nimmt einfach eine zweite Parzelle dazu. Die Kunden buchen ihre Parzelle immer für ein Jahr durch, für eine Gartensaison.

Was kostet eine Parzelle?

Für 20 Quadratmeter bezahlt man 157 Euro, für 40 Quadratmeter 257 Euro. 60 Quadratmeter kosten 347 Euro. Hier ist alles inbegriffen: Zaun, Pflanzen, Samen, Dünger und vieles mehr wie zum Beispiel Wasser. Es gibt an jedem Morgentaugarten einen Anschluss vor Ort.