RindLANDWIRT Rinderfachtage 2019

LANDWIRT Rinderfachtage 2019

Das Team der LANDWIRT Rinderfachtage 2019 bedankt sich für Ihren Besuch und freut sich auf ein Wiedersehen bei den LANDWIRT Rinderfachtagen 2020. Foto: Auinger

Vier Referenten, zehn Partnerfirmen und das LANDWIRT Team sorgten von 14. bis 17. Jänner in fünf Bundesländern für Fachinformationen aus erster Hand. Am 29. Jänner fand der Südtiroler LANDWIRT Rinderfachtag  in Dietenheim statt. Michwirtschaftsberater Marco Horn und Kuhkommunikator Ronald Rongen stimmten ihre Referate auf die Anforderungen am Rinderbetrieb ab. Mediatorin und Juristin Sandra Thaler aus Linz zeigte mit einer Übung, dass es wichtig ist, Ziele zu setzen um den Erfolg von Veränderungen greifbar machen zu können.

Austausch mit Berufskollegen

Grünlandberater Wolfgang Angeringer von der Landwirtschaftskammer Steiermark gab Tipps für die Bewirtschaftung des Dauergrünlands im Jahreskreis. Die Teilnehmer nutzten die Pausen für individuelle Gespräche mit den Referenten. Für die Teilnahme an den LANDWIRT Rinderfachtagen erwarben die Teilnehmer zwei TGD-Weiterbildungsstunden. Zum Abschluss jedes LANDWIRT Rinderfachtags wurden LANDWIRT Halbjahresabos verlost. Der LANDWIRT gratuliert allen Gewinnern herzlich.