SchweinFerkelproduktionLambacher Schweinefachtag mit spannendem Fachprogramm

Lambacher Schweinefachtag mit spannendem Fachprogramm

Mastschwein im Auslauf
Doris und Hannes Erbler werden ihren Betrieb unter dem Aspekt neuer Haltungskonzepte für die Zukunft vorstellen.
Quelle: LANDWIRT

Der LANDWIRT, das Agrarbildungszentrum Lambach und der Absolventenverband Lambach laden Sie herzlich zum Lambacher Schweinefachtag 2020 ein. Er findet am Mittwoch, den 8. Januar 2020 im Agrarbildungszentrum Lambach von 9 bis 16 Uhr statt.

Programm für den Lambacher Schweinefachtag 2020

Begrüßung

Direktor OStR Franz Hochreiner

Johannes Paar, LANDWIRT Chefredakteur

Dänische Genetik – was erwartet Dich?

Dipl.-HLFL-Ing. Hannes Mader, abz lambach

Herausforderungen für Schweinehalter 2020

DI Johann Stinglmayr, BSP Wels, VLV

Afrikanische Schweinepest

  • So haben wir die ASP in den Griff bekommen

Dr. med. vet. Marek Soph, Staatliche Veterinärverwaltung CZ

  • Wie ist Österreich vorbereitet?

Dr. Johann Damoser, Gesundheitsministerium

SZV in Österreich neu organisiert

Dr. Peter Knapp, PIG Austria GmbH

Praxistauglichkeit der Ferkelkastration unter Injektionsnarkose

Dr. Werner Hagmüller, HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Mit neuen Haltungskonzepten in die Zukunft

Doris und Hannes Erbler, Ferkelerzeuger und Mäster aus Weißkirchen a.d.Tr.

Schlussworte

Obmann Thomas Obermair

 

Weitere Informationen zum Lambacher Schweinefachtag 2020

Tagungsbeitrag:

12 Euro inklusive Tagungsband;

Absolventen: 6 Euro mit Gutschein (inkl. Pausengetränk)

Mittagsverpflegung:

GUSTINO-Schnitzel, Kaffee und Kuchen

(Unkostenbeitrag: 8 Euro)

 

Hier finden Sie die Einladung_Schweinefachtag Lambach 2020.