MarktMilchmarktLage der Milchbauern weltweit

Lage der Milchbauern weltweit

Foto: shutterstock_35866774

Dänemark

Geeignete Mitarbeiter sind schwer zu finden 

„Unser Betrieb liegt im Norden Dänemarks und war ursprünglich ein Nonnenkloster. Derzeit wachsen auf 450 ha Kartoffeln, Weizen, Gerste, Raps und Dauergrünland. 50 ha Wald gehören ebenfalls zum Betrieb. 400 Kühe werden dreimal täglich gemolken. Die Lohnkosten für unsere zehn Arbeiter sind sehr hoch. Sieben davon kommen aus der Ukraine. Es ist sehr schwierig, kompetente Arbeiter zu finden. Die Kommunikation untereinander bereitet uns oft Probleme. Obwohl Dänemark ein Exportland ist, bin ich nicht der Meinung, dass wir uns selbst ernähren können. Der Grund: ohne Arbeiter aus dem Ausland könnten wir nicht produzieren. Es gibt kaum Einheimische, die in der Landwirtschaft arbeiten wollen.“