LandtechnikAckerbautechnikKürbiskern-Ernter: Neue Maschine von Agro-Stahl

Kürbiskern-Ernter: Neue Maschine von Agro-Stahl

Kürbiskern-Ernter Agro Stahl
Einiges an Mehrleistung soll die neue AXR 430 von Agro-Stahl bieten. Dafür tritt sie mit einem neuen Grundkonzept und größer dimensionierten Dresch- und Reinigungsrotoren an.
Quelle: Weninger

Über die damals völlig neuartige Kürbiskern-Erntemaschine von Agro-Stahl berichteten wir im LANDWIRT 19/2015 mit der Überschrift „Die gelbe Revolution?“. Seitdem ist einiges geschehen: Aus der ursprünglichen Firma Agro-Stahl sind heute zwei Hersteller von Kürbiskern-Erntemaschinen entstanden – die Agro-Stahl Agrartechnik & Stahlbau GmbH sowie die Ascon3 Maschinenbau GmbH. Agro-Stahl stellt nun mit dem neuen Modell AXR 430 wieder ein neues Drusch- und Reinigungskonzept für Kürbiskerne vor – und damit die Evolution (Weiterentwicklung) der damaligen, gelben Revolution. Daneben hat Ascon3 die technischen Unterlagen und die Wort-Bild-Marke für die „erste“ Agro-Stahl-Maschine übernommen und diese nun ebenfalls deutlich überarbeitet.

Größere Rotoren, höhere Leistung

Zurück zur neuen Maschine von Agro-Stahl: Weil das bisherige Modell AXR 325 (das auf der ursprünglichen Agro-Stahl-Maschine beruht) in manchen konstruktiven Dingen nicht mehr veränderbar war, hat sich das Team rund um Thomas Stiefmaier