LandlebenGartenKräuteressige selbst gemacht

Kräuteressige selbst gemacht

Blütenessig
Blütenessige werden bunt!
Quelle: Bregar

Es muss nicht immer nur Apfelessig über den Salat sein. Gerade im Sommer, wenn im Garten Kräuter und Pflanzen in Hülle und Fülle wachsen, ist die beste Zeit, um Kräuteressig anzusetzen. Essig ist ein sehr gutes Auszugsmittel. Anders als bei Ölauszügen werden die meisten Inhaltsstoffe rascher und intensiver ausgezogen.

Wie bei jedem Pflanzenauszug gilt auch für Essige: Wird das Pflanzenmaterial zerkleinert (Blätter und Blüten) oder gequetscht (Samen und Früchte), so können mehr Inhaltsstoffe in das Trägermaterial (hier Essig) übergehen.
Je nach Geschmack können unterschiedlichste Essige für den Auszug verwendet werden. Apfelessig, Weinessig