LandlebenRezepteKartoffelbrot selbst gemacht

Kartoffelbrot selbst gemacht

Kartoffelbrot
Quelle: Werner

Zutaten:

1 Ei
100 g Zucker
400 g Kartoffeln, gekocht, gepresst
60 g Butter oder Margarine
500 g Mehl, universal
125 g Milch
2 EL Wasser
1 Würfel Frischgerm (Hefe)
1 Pkg. Vanillezucker
geriebene Zitronenschale
10 g Salz
100 g Rosinen
1 Dotter

Zubereitung:

Das Mehl auf ein Nudelbrett sieben. In der Mitte aus der lauwarmen Milch, der Germ und etwas Mehl ein größeres Dampflansetzen und mit Mehl bestäuben. Nach dem Aufgehen alle weiteren Zutaten, außer die Rosinen, dazugeben und zu einem festeren glatten Teig kneten. Eine Kugel formen und zugedeckt gehen lassen. Danach die Rosinen einarbeiten und nochmals durchkneten. Aus dem Teig zwei Wecken formen und nochmals aufgehen lassen. Die Brote mit Eigelb bestreichen, mit einem Stäbchen einige Löcher einstechen und im vorgeheizten Rohr bei Mittelhitze backen.

Mehr Kartoffelrezepte

und noch mehr Kartoffelrezepte