LandlebenRezepteIngwer Shot für die Erkältungszeit

Ingwer Shot für die Erkältungszeit

Dieser Ingwer-Shot wirkt entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem.
Quelle: Art_Pictures/shutterstock.com

Ingwer ist gerade im Winter ein wirksames Mittel gegen Halsschmerzen und Erkältungen. Er stärkt unser Immunsystem und wärmt von innen. Das hat auch die Lebensmittelindustrie erkannt und bietet deswegen zu einem stolzen Preis sogenannte Ingwer-Shots an. Die können Sie aber ganz leicht selbst herstellen.

Ingwer-Shot

Zutaten

  • 150 g Ingwer (bio)
  • Saft von zwei Zitronen
  • 100 ml Apfel- oder Orangensaft
  • 1 TL Kurkuma
  • 3 Pfefferkörner
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

Den Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten pürieren und durch ein Sieb streichen. In saubere Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält ungefähr 5 Tage. Jeden Tag ein Schnapsglas trinken.
Der Ingwer-Shot wird nicht erhitzt, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht verloren gehen. Deswegen ist er auch nur wenige Tage haltbar. Wer empfindlich auf die Schärfe reagiert, nicht auf nüchternen Magen trinken.

Wer mag kann auch noch Zimt oder andere Säfte dazumischen.