RindRinderkrankheitHilfe, das Kalb steht krumm

Hilfe, das Kalb steht krumm

Von Karin SCHOENEN-SCHRAGMANN

Im Mai bekam ich einen Anruf. Die Landwirtin berichtete mir, dass die Kuh am Tag zuvor allein ihr drittes Kalb auf die Welt gebracht hatte. Es war ein kräftiges Stierkalb. Das ansonsten schön gewachsene Kalb konnte die Vorderfüße nicht ganz strecken, um darauf zu stehen. Stattdessen rutschte es auf den vorderen Fesselgelenken umher. Die Landwirtin befürchtete, dass die Verkürzung so schlimm sein könnte, dass dem Kalb nicht zu helfen sei.