AgrarpolitikHandelsnation Deutschland

Handelsnation Deutschland

Die wichtigsten Länder für den deutschen Agraraußenhandel Import und Export in Milliarden Euro (vorläufige Zahlen von 2019)
Quelle: Buffler

Die heutige Zeit ist geprägt von der Globalisierung. Mehr als je zuvor werden Waren auf der ganzen Erde verschoben. Deutschland gehört mit einem Außenhandelsvolumen von 2,3 Bio. Euro zu den Top drei der Handelsnationen. Vor allem Autos und Maschinen werden aus der Bundesrepublik in alle Welt verschifft. Im Gegenzug kauft Deutschland vor allem Computertechnik, chemische Erzeugnisse und Rohstoffe ein.

Der Handel mit landwirtschaftlichen Gütern macht etwa 7 % des deutschen Außenhandels aus. Darunter fallen die Warengruppen lebende Tiere, Nahrungsmittel tierischer Herkunft, Nahrungsmittel pflanzlicher Herkunft und Genussmittel.