LandlebenUrlaub Am BauernhofErfolgreich vermieten am Bauernhof – die 3 wichtigsten Punkte

Erfolgreich vermieten am Bauernhof – die 3 wichtigsten Punkte

Die erste Begrüßung, das Frühstück und die Verabschiedung sind die Erfolgsfaktoren für einen gelungenen Urlaub.
Quelle: Archiv

In der erfolgreichen Vermietung gibt es laut Mag. Claudia Brandstätter Drei Magische Punkte, kurz: 10Q50, die den Umsatz und die Qualität des Urlaubes wesentlich mitbestimmen:

Die Begrüßung. Das erste Ankommen. Der erste Kontakt.

Bei einer freundlichen Begrüßung erhöhen sich bei 90 % der Gäste die Urlaubsausgaben um 10 %. Der Gast braucht 3 Minuten, um sich willkommen zu fühlen. Gib dem Gast von Beginn an Orientierung und Sicherheit. „Freundlichkeit ist der Schuhlöffel zum Erfolg.“

Das Frühstück.

Ob in Selbstbedienung in der Ferienwohnung zubereitet oder vom der Gastgeber an den Tisch serviert, auch das Frühstück hat einen wesentlichen Einfluss auf den Gast, da es die Wahrnehmung über die Qualität des Vermieterbetriebes bestimmt. Sei beim Frühstück kreativ und heiße den Gast ab dem ersten Tag an herzlich willkommen.

Die Verabschiedung.

Der entscheidende Punkt, ob der der Gast wiederkommt oder nicht, ist das bewusste Verabschieden am Ende des Urlaubes. 50 % aller Gäste kommen wieder, wenn sie eine positive und freundliche Verabschiedung in Erinnerung haben. Entdecke, was dem Gast, den du wiederhaben willst, freut und verkaufe aktiv.

Die positive Erfüllung aller 3 Punkte durch euch, Vermieter trägt 75 % zum Beherbergungsumsatz bei und ist ein wesentlicher Garant für den Erfolg!