LANDWIRT 2019 Nr. 8

60 LANDWIRT 8 / 2019 TECHNIK nicht spürt“, sagt ein Testfahrer. Das Mähwerk lässt sich auch angenehm klappen. Eine hyd- raulische Dämpfung bringt den Balken scho- nend in Endlage. Gesichert wird es mit einem mechanischen Haken. Dieser muss beim Aus- einanderklappen mit einem Seilzug gelöst wer- den. Komfortabler geht es mit der optionalen, hydraulischen Transportverriegelung. Viel Lob gab es auch für die Möglichkeit des platzsparenden Abstellens in Transportstel- lung. Dazu gibt es optional zusätzliche Stütz- füße. Einfacher An- und Abbau Das Ramos TLX mit Aufbereiter lässt sich an Hubwerke der Kategorie II oder III anbauen. Die Unter- und Oberlenkerhalterungen lassen auch eine Anpassung an verschiedene Reifen- größen und Breiten des Frontmähwerkes zu. So lässt sich einerseits die volle Arbeitsbreite ausnutzen, andererseits für Kurvenfahrten ein ausreichender Überschnitt einstellen. Für die Gelenkwelle, die Hydraulikschläu- che und das Beleuchtungskabel gibt es Parkpo- sitionen. Wer mit dem Gerät auf die Straße fährt, braucht bei verdeckter Traktorbeleuch- Fella hat Heckmähwerke mit Seiten- und Mittenaufhängung im Programm. Für unseren Praxistest stellte uns der Hersteller das Ramos 3160 TLX-KC der neuesten Generation zur Ver- fügung. Diese TLX-Serie ist rundherum neu und 2018 auf den Markt gekommen: Neu sind der Mähbalken, die Mittenaufhängung mit vertikaler Klappung, platzsparendes Abstellen in Transportposition und die Schutzverklei- dungen aus Kunststoff. Diese Serie umfasst drei Modelle von 2,6 bis 3,6 m Arbeitsbreite, wahlweise ohne Aufbereiter oder mit Zinken- oder Walzenaufbereiter. Sicher transportieren und platzsparend abstellen Begeistert war das Testteam vom Fahrver- halten auf der Straße. Der Mähbalken wird hy- draulisch vertikal um 120° nach oben ge- schwenkt. Dadurch verlagert sich der Schwer- punkt in die Traktormitte und verbessert die Gewichtsverteilung. Zudem wird die Trans- porthöhe verringert und die Sicht nach hinten über die Seitenspiegel verbessert. „Dieses Mähwerk kann man auch mit kleineren Trak- toren risikolos transportieren, da man es fast Das Scheibenmähwerk Ramos 3160 TLX-KC von Fella lässt sich platzspa- rend abstellen und angenehm auf der Straße transportieren. Seine volle Leistungsfähigkeit entfaltet es erst bei „Vollgas“. Von Johannes PAAR, LANDWIRT Chefredakteur Praxistest Ruhig beim Transport, laut beim Mähen Fella Ramos 3160 TLX-KC

RkJQdWJsaXNoZXIy MjE2Njk=