LandtechnikGrünlandtechnikRundballenpresseDeutz-Fahr Varimaster 765 OC – die kompakte Presse

Deutz-Fahr Varimaster 765 OC – die kompakte Presse

Deutz-Fahr Varimaster 765 OC
Deutz-Fahr Varimaster 765 OC
Quelle: Paar

Die Varimaster 765 OC ist seit 2008 auf dem Markt und wurde bis heute nur in einigen Details verändert. Mehr war und ist nach wie vor nicht notwendig. Diese Presse hat sich bewährt und funktioniert unter allen Bedingungen. Auch beim letzten Silageschnitt hatten wir kaum Probleme. Bei den technischen Leistungswerten war sie stets unauffällig, meist belegte sie einen Platz im Mittelfeld.
Unsere Testmaschine hatte ein Einsatzgewicht von 3.600 kg. Damit ist sie die mit Abstand leichteste unserer Testreihe. Sie war auch die kürzeste und schmalste Presse im Test. Sie ist nur knapp über 4 m lang, die Außenbreite von nur 2,77 m haben wir an der Pick-up gemessen.
Weniger zufrieden waren wir mit der geringen Aushubhöhe der Pick-up. Der Anbau an den Traktor bereitete uns im Großen und Ganzen kaum Probleme. Lediglich die Kurbel für den Stützfuß lässt sich schlecht durchdrehen. In diesem Punkt hat der Hersteller für die Saison 2021 eine Verbesserung angekündigt.

 

LANDWIRT Mini-Abo bestellen
Sichern Sie sich alle Ergebnisse und bestellen Sie das Mini-Abo Rundballenpressen im Vergleich.

Pick-up, Rotor und Schneidwerk

Die Varimaster wird mit 540 Zapfwellenumdrehungen angetrieben. Die pendelnde Pick-up mit gesteuerten Zinken auf fünf