CoronaCorona-Krise: Was Sie jetzt ändern können

Corona-Krise: Was Sie jetzt ändern können

Gemüse Garten
Gerade in Krisenzeiten ist ein eigener Garten ein ganz besonderer Schatz.
Quelle: monticello/shutterstock.com

Selbst wenn die Coroan-Krise eines Tages ausgestanden sein wird – es wird nie mehr so sein wie bisher. Diese herausfordernde Zeit prägt uns. Der Gedanke daran, nicht immer alles zu bekommen, Einschränkungen zu erleben – den vergisst man wohl nicht mehr so schnell. Am schnellsten spüren wir das bei den Lebensmitteln.
Wie sieht es in ihrem Vorratsschrank aus: Wie lange könnten sie sich versorgen ohne einkaufen gehen zu müssen?
Meist fängt es beim Brot an. Germ (Hefe) ist in den meisten Supermärkten Mangelware. Haben Sie schon einmal ein Sauerteigbrot gebacken? Hier finden Sie viele Tipps und Rezepte rund um das Thema Brot backen.

Den Garten nutzen

Buch Selbstversorgt
Mit Gemüse aus dem Garten sich selbst versorgen ist möglich.

Haben Sie einen Nutzgarten? Die Autorin Heide Hasskerl hat dazu ein Buch für Einsteiger verfasst. Selbstversorgt – hier finden Sie Anleitungen und Kalkulationen um sich mit Gemüse und Kräutern aus dem eigenen Garten zu versorgen.
Weitere Gartenbücher finden Sie hier: Buchtipps zum Thema Garten

Trocknen & Dörren
Das Einsteiger-Buch zum Dörren und Trocknen

Gartenschätze können Sie einlegen, trocknen und dörren, zu Sirup, Essig usw. verarbeiten.

Was kann ich alles selbst machen?

Ob Naturkosmetik, Wurst, Geräuchertes… Wir haben Bücher zum Thema Selbermachen für Sie!

Beschäftigung für zuhause

Buch Spiele auf dem Land
Längst vergessene Spiele für jedes Wetter.

Spielideen für jedes Wetter finden Sie in dem Buch Spiele auf dem Land. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten tut Ablenkung gut.

Bücher fürs Heimwerken und Handarbeiten 

Nutzen Sie die Krise um umzudenken. Sich auf das Wesentliche konzentrieren und manche Dinge neu zu beginnen.