BioBio-MarktBio-Rinder frühzeitig abgeben

Bio-Rinder frühzeitig abgeben

Quelle: Engler

Derzeit ist das Angebot generell niedrig, da die Rinder auf Almen oder Weiden sind. Für den einen oder anderen Lieferanten kann es dennoch sinnvoll sein, Bio-Rinder abzugeben. Vor allem in Hinblick auf den wetterbedingten Futtermangel.

Am Bio-Kälbermarkt ist eine Entspannung spürbar, auch Bio-Kalbinnen werden sowohl in Deutschland als auch in Österreich verstärkt nachgefragt. Erfahrungsgemäß erhöht sich im Herbst der Angebotsdruck wieder.