BioBio-Bauern„Bio Award“ 2019: Das sind die Finalisten

„Bio Award“ 2019: Das sind die Finalisten

Einer der drei Finalisten-Betriebe wird den Bio-Award 2019 für sich entscheiden.

Der Bio-Award ist eine Auszeichnung für Betriebe, die sich in besonderer Weise für die biologische Landwirtschaft und ganzheitliche Wirtschaftsweise engagieren. Alte Rassen und Sorten, Humusaufbau, innovative Produkte oder Wissensvermittlung sind nur einige Beispiele, mit denen sich Betriebe für eine Nominierung zum Award qualifizieren. Damit diese Leistungen an der Öffentlichkeit nicht spurlos vorübergehen, werden die Finalisten einige Wochen vor der Abstimmung in diversen Medien vorgestellt.

Ins Leben gerufen wurde der Award von Bio Ernte Steiermark. Die Landesverbände in Kärnten und Salzburg zogen ebenfalls nach und haben auch einen eigenen Bewerb. Bei Bio Ernte Steiermark läuft die Abstimmung von 21. April bis 6. Mai. Drei Betriebe stehen im Finale, nachdem sie zuvor von der Bevölkerung nominiert worden waren und danach von einer Fachjury zu den Finalisten auserkoren wurden. In der finalen Abstimmungsphase zählt wieder jede Stimme, vom Konsumenten bis zum Berufskollegen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die drei Betriebe und ihre Besonderheiten vor.