AgrarpolitikBesuchen Sie uns auf der Rieder Messe

Besuchen Sie uns auf der Rieder Messe

OÖ Landeshauptmann Thomas Stelzer bei der Eröffnung der Rieder Messe 2019. Foto: Engler

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka mahnte in seiner Festrede, dass Klimakosten nicht auf einzelne abgewälzt werden dürften. Er forderte zudem, dass Großküchen zumindest die Hälfte der verarbeiteten Lebensmittel verpflichtend aus Österreich beziehen sollen.

Auch demografische Entwicklungen würden große Herausforderungen für die Landwirtschaft mit sich bringen, so Sobotka. Gab es früher mehrere Generationen unter einem Dach, die zusammen anpackten, sei heute auf den Höfen oft nur mehr die Kernfamilie zu finden. Er appellierte an die Landwirte, ihren Kindern Freude an der Arbeit vorzuleben und sie so für die Hofnachfolge zu begeistern. Mit Herausforderungen sei bereits in der Vergangenheit jede Generation von Landwirten konfrontiert gewesen. Umso wichtiger sei es, die künftigen Betriebsleiter zu motivieren und fit für die Zukunft zu machen, so der ÖVP-Politiker.

Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer plädierte für Chancengleichheit in Sachen Handel. Stelzer: „Vergaberichtlinien und Handelsabkommen müssen immer auch berücksichtigen: die Regionalität, und in Zeiten des Klimaschutzes, auch den ökologischen Fußabdruck“. Beim Vergaberecht oder bei Handelsabkommen wie Mercosur müsse berücksichtigt werden, „was wir alles rund um die Welt schicken und wie viele Schadstoffe dabei ausgestoßen werden“.

Besuchen Sie den LANDWIRT auf der Rieder Messe! Sie finden uns in den Hallen 8 und 32. Treffen Sie unsere Redakteure und holen Sie sich ein Überraschungsgeschenk. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!