ForstAUSTROFOMA vom 8. bis 10. Oktober im Burgenland

AUSTROFOMA vom 8. bis 10. Oktober im Burgenland

Hersteller und Händler von Holzerntemaschinen, die ihre Produkte und Serviceleistungen in Österreich anbieten, präsentieren auf der Austrofoma ihr Angebot. Foto: Hersteller

Die Landwirtschaftskammern (LK) führen die AUSTROFOMA alle vier Jahre durch, um ein ansprechendes Service und technisch ausgereifte Lösungen zur Holzernte anzubieten. “Heuer kann man wieder Forstmaschinen im praktischen Arbeitseinsatz beobachten und sich selbst ein Bild davon machen, wie effizient und schonend damit der Wa ld klimafit bewirtschaftet werden kann”, erklärt Franz Titschenbacher, Vorsitzender des Ausschusses für Forst- und Holzwirtschaft der LK Österreich sowie Präsident der LK Steiermark. “Die AUSTROFOMA zählt auch zu den größten Veranstaltungen in Europa, wenn es um die professionelle Präsentation von Forstmaschinen geht. Aufgrund der österreichischen Themenführerschaft in Bezug auf Holzernte im steilen Gelände hat die AUSTROFOMA jedoch ein Alleinstellungsmerkmal und genießt unter anderem auch dadurch einen hervorragenden internationalen Ruf. Ihre besondere Attraktivität für Aussteller und Besucher liegt darin, dass die Maschinen im praktischen Arbeitseinsatz gezeigt werden”, ergänzt Titschenbacher.

Forstliche Dienstleister und Ausstatter stellen ihr Angebot vor

“Hersteller und Händler von Holzerntemaschinen, die ihre Produkte und Serviceleistungen in Österreich anbieten, präsentieren ihr Angebot – angefangen bei der Motorsäge über Schlepper, Harvester bis hin zum Seilgerät – im Härteeinsatz. Natürlich werden auch Maschinen und Geräte zur Energieholzernte sowie die Bereitstellung und Logistik von Bioenergie gezeigt. Im AUSTROFOMA-Dorf präsentieren sich diverse forstliche Dienstleister, Ausstatter sowie Bildungsinstitutionen und stellen sich und ihre Produkte vor”, so der Präsident.

Innovations-Award auf der AUSTROFOMA

Zum mittlerweile zweiten Mal wird heuer der “Innovations-Award” vom Fachausschuss für Waldarbeit und Forsttechnik des Österreichischen Forstvereins im Rahmen des VIP-Tages am 9. Oktober 2019 an innovative Unternehmen verliehen. Nähere Informationen zu Anreise, Ausstellern und Sicherheitsregeln sowie zum Kartenvorverkauf sind hier abrufbar.