LandtechnikHolzspalterAn einem Strang ziehen

An einem Strang ziehen

Von Bernhard HENNING, LANDWIRT Redakteur

Drahtseile weisen eine hohe Tragkraft auf. Abgesehen von betriebsbedingten Erscheinungen, wie Verschleiß, Ermüdung, Beschädigung und Korrosion, setzen Alterung und Feuchtigkeit die Festigkeit herab. Da die Last aber auf zahlreiche Einzeldrähte verteilt ist, verfügen Drahtseile über eine große Sicherheit. Seile in der Forstwirtschaft sind typischerweise als Litzenseil konstruiert. Eine Litze besteht aus einer oder mehreren Lagen von Seildrähten, die schraubenlinienförmig um einen Kern gewunden bzw. geschlagen sind.