LandtechnikAckerbautechnikAmazone Sämaschine Precea mit Säaggregat “DLG-anerkannt”

Amazone Sämaschine Precea mit Säaggregat “DLG-anerkannt”

Amazone Sämaschine precea
Amazone High-Speed-Einzelkorn-Sämaschine Precea im Einsatz.
Quelle: Amazone

Die im 3-Punkt angebaute Einzelkorn-Sämaschine Precea 4500-2CC Super mit Pre-Tec-Säaggregat wurde unlängst im Feld- und im Labortest hinsichtlich Arbeitsqualität und Düngerquerverteilung bei der Maisaussaat untersucht. Dabei haben die Precea und die Pre-Tec-Säeinheit bei allen im DLG-Prüfrahmen festgesetzten Prüfkriterien überzeugt und erhielten das Zertifikat „DLG-anerkannt“, gibt Hersteller Amazone bekannt.

Amazone Sämaschine Precea solide in Feld und Labor

Das Prüfzeichen „DLG-anerkannt“ bestätige laut Amazone in allen neun Versuchsvarianten die Feldaufgänge mit „sehr gut“. Die Standgenauigkeit habe die DLG-Prüfungskommission in Abhängigkeit der Maissorte hingegen mit achtmal „sehr gut“ und einmal „gut“ bewertet – selbst bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten. Drei Saatgüter und verschiedene Düngermengen seien bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten über das Pre-Tec-Säschar überaus “exakt” abgelegt worden.

Im Labortest wurden Ablagegenauigkeit und Kornstellenverteilung der Maiskörner ermittelt. Die Bewertung der Doppel- bzw. Fehlstellen sei jeweils neunmal mit dem besten Ergebnis „sehr niedrig“ eingestuft worden. Ebenso habe die Düngerquerverteilung ausschließlich mit „sehr gut“ abgeschnitten.

Pre-Tec mit guter Saatgutablage

In einer separaten Prüfung habe die DLG auch für das Pre-Tec-Säaggregat gute Saatgutablage und gleichmäßige Feldaufgänge mit dem Prüfzeichen „DLG-anerkannt“ bestätigt. Die komplette Saatgutvereinzelung erfolgt beim Pre-Tec-Aggregat übrigens per Überdruck. Hierbei wird das Saatgut durch Druckluft an die Vereinzelungsscheibe gedrückt. Für die exakte Vereinzelung an der Lochscheibe sorgen dann drei Abstreiferrollen. Die elektrisch angetriebene Vereinzelungsscheibe dreht sich fahrgeschwindigkeitsabhängig und befördert das Saatgut schließlich zu dem Schusskanal. An dieser Stelle wird die Bohrung auf der Scheibe von einer Lochbedeckungsrolle verdeckt. Somit wird der Anpressdruck des Saatkorns unterbrochen. Dadurch verlassen die Körner die Vereinzelungsscheibe und werden präzise in die Saatfurche geschossen.

Amazone Sämaschine precea pre-tec
Amazone Sämaschine Precea und Pre-Tec in der Seitenansicht
Quelle: Amazone