SchweinTiergesundheit SchweinAfrikanische Schweinepest oft spät erkennbar

Afrikanische Schweinepest oft spät erkennbar

Immer wieder sind auch große Betriebe von der Afrikanischen Schweinepest betroffen.
Quelle: I Love Coffee dot Today/shutterstock.com

Betroffen ist ein Systembetrieb bestehend aus einem Ferkelerzeuger mit rund 6.900 Zuchtsauen sowie einem Mäster. Auf beiden Betrieben befinden sich insgesamt über 23.700 Schweine. Die Betriebe liegen in Westpolen, hier sind viele Wildschweine mit ASP infiziert. Im März 2020 wurde ein ASP-positiver Wildschweinkadaver ca. 300 m von dem Ferkelerzeugerbetrieb entfernt gefunden.

Am Zuchtbetrieb verwarfen drei Sauen, ansonsten…